Individualsoftware als Erfolgsfaktor

Das Research- und Analystenhaus techconsult hat das in der aktuellen Studie „Status quo – Einsatz von Individualsoftware in deutschen Unternehmen“ bestätigt: Individualsoftware ist oftmals die bessere Option! Bedingt durch die immer größeren Anforderungen der Industrie und immer höherem Innovationsdruck hilft die bewährte Standardsoftware nur noch bedingt weiter. Die Zahlen der Umfrage bestätigen das: 74% der befragten Firmen schreiben ihren Erfolg dem Einsatz von Individualsoftware zu. Je nach Anforderungen kann also eine angepasste Software einen großen Marktvorteil bedeuten.

Durch den Einsatz von maßgeschneiderten Prozessen fördern Sie nicht nur die interne Produktivität, sondern steigern so auch ihre Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz ihres Unternehmens. Gleichzeitig erlaubt laut techconsult die Nutzung von Individualsoftware eine schnellere Umstrukturierung von Unternehmensprozessen, vor allem im Bereich Service oder Strategie. Die Studie zeigt also: Individualsoftware lohnt sich!

Quelle: Studie bestätigt: Individualsoftware als treibender Faktor für Unternehmenserfolg - techconsult GmbH