Projekt „Beleuchtung eines Designmodells“


Für die defortec GmbH haben wir mithilfe eines Arduinos ein Messemodell mit einigen interaktiven Funktionen ausgestattet. Dazu zählt die Ansteuerung eines kleinen Motors, der ein Element im Inneren dreht, sowie eine Intervallsteuerung von verschiedenfarbigen LEDs, die in einer definierten Reihenfolge aufleuchten. Die LEDs symbolisieren die unterschiedlichen Betriebsmodi im Modell und können auch einzeln per Knopfdruck ein- und ausgeschaltet werden. Über einen Sensor werden zudem alle Komponenten beim Öffnen oder Schließen der Tür automatisch aktiviert bzw. deaktiviert.

Die defortec GmbH hat das Messemodell für ein Schweizer Unternehmen erstellt, welches das Modell schon mehrere Male im Einsatz hatte. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

(12.08.2016)
 

Innovativ durch Forschung - Siegel